Mit schlottag lichtwerbung gemeinsam in die Zukunft starten

 

Das Berufsbild des Schilder- und Lichtreklamehersteller ist vielseitig und spannend. In einer dreijährigen Berufsausbildung erlangt der Auszubildende die Fähigkeit, Kommunikations- und Werbemaßnahmen für den Innen- und Außenbereich zu gestalten und zu realisieren. Die Entwicklung der Gestaltungskonzeptionen erfolgt nach ästhetischen und werbewirksamen Kriterien. Bei der Fertigung von Kommunikations- und Werbegestaltungen werden dabei stets die physikalischen, technischen und statischen Aspekte beachtet. In unserem Berufsbild kommt es dabei auf handwerkliches Geschick, sorgfältiges Arbeiten, Kreativität und Teamfähigkeit an. Natürlich ist auch eine gute körperliche Konstitution von Vorteil zum Beispiel beim Heben und Tragen von großen Reklameschildern oder Unterkonstruktionen. Die Berufsausbildung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Berufsschule und der schlottag lichtwerbung. Bei einem erfolgreichen Abschluss mit der Note 3,0 oder besser erreichen Sie automatisch die Fachoberschulreife!

 

Hier gehts zur Berufsschule!

Aufgabenfeld eines Schilder- / Lichtreklamehersteller/in:

 

Sie planen, organisieren und bearbeiten betriebliche Geschäftsprozesse

 

Sie beraten Kunden und führen Angebots- und Verkaufsgespräche

 

Sie entwickeln selbstständig und im Team Kommunikations- und Gestaltungskonzepte

 

Sie entwerfen und gestalten manuell und digital am PC Kommunikations – und Werbemaßnahmen

 

Sie stellen beleuchtete und unbeleuchtete Werbemittel her

 

Sie führen den Einbau von energieabhängigen Bauteilen und Baugruppen für Kommunikations- und Lichtwerbeanlagen durch

 

Sie montieren, demontieren und warten beleuchtete, sowie unbeleuchtete Werbe- und Informationsträger

 

Sie kontrollieren Arbeitsergebnisse und dokumentieren sie

Interview

Wir stehen für eine erfolgreiche Ausbildung:

 

♦ Im Jahr 2008 wurde der Kammersieger ausgebildet

 

♦ Im Jahr 2009 wurde der Innungsbeste ausgebildet

 

♦ Im Jahr 2012 wurde der Innungsbeste ausgebildet

Außerdem danken wir den Juroren zur Nominierung: TOP-AUSBILDUNGSBETRIEB 2011 in der Kategorie „Überdurchschnittliches Engagement in der Ausbildungsleistung verbunden mit Kreativität und Aktivität